© 2020 by DRUMATURGIA.

ARTISTEN

2011 treffen Carl Amadeus Hiller und Thomas Sporrer auf den japanischen Taiko-Virtuosen Takuya Taniguchi und werden zur Formation DRUMATURGIA.

Geboren 1983 in Fukui, Japan. Den Pfad seines Meisters EITETSU HAYASHI fortsetzend, dem berühmtesten Solo-Trommler Japans (Mitbegründer von KODO und ONDEKOZA), schlägt Takuya Taniguchi in seiner Kunst Brücken zwischen der Tradition vom Taiko, den japanischen Trommeln und den verschiedenen Kulturen in der Welt. Seit 2009 verstärkt sich sein Austausch mit Musikern aus anderen Kulturen - mit einer wachsenden Anzahl von Einladungen in den Westen. Er gibt Konzerte, Meisterklassen und Workshops in Europa, um sein Wissen und seine Erfahrung um die Kunst des Taiko weiterzugeben. Seit 2011 lebt Takuya in Deutschland. Er ist festes Mitglied von „Drumaturgia“ und dem „World Percussion Ensemble“ und ist in Europa, Südamerika und Japan auf Tour.

Takuya Taniguchi

Taikos

Thomas Sporrer wurde 1982 in Schongau, Deutschland, geboren. Im Alter von neun Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Schlagzeug. Ein paar Jahre später tourte er mit verschiedenen Orchestern durch Deutschland, Polen und Finnland. 2007 bekam er die Stelle des Solopaukers an der Staatsoper in Kairo. Sein Studium im klassischen Schlagwerk an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg bei Stefan Blum, Jörg Hannabach, Thomas Höfs und Guido Rückel schloss er 2009 mit Auszeichnung ab. Während seines Masterstudiengangs "Master of Music" an der Universität Augsburg wurde er von Jost Nickel und Roland Peil unterstützt. Bei Anika Nilles, Eliel Lazo und Stefan Maass erweiterte er seinen musikalischen Horizont. Verschiedenste Konzerttourneen führten ihn bereits nach Asien, Afrika, Amerika und durch Europa. Thomas Sporrer ist als Solist, Kammer- und Orchestermusiker, aber auch als Schlagzeuger und Percussionist in verschiedenen Bands und Projekten tätig.

Thomas Sporrer

Taikos, Percussion, Drums

Am 28.04.1974 in Wien geboren. Seit seinem 4. Lebensjahr spielt er Geige, seit dem 10. Schlagzeug. Inspiriert durch seine Eltern begeisterte er sich schon früh für klassische Musik und die Bühne. Studierte klassisches Schlagwerk am Richard-Strauss-Konservatorium München und Drumset an der Drummers Focus. Seit 2009 widmet er sich dem Taiko und produziert Drumshows. Amadeus ist Mastermind von Drumaturgia und "Einshoch6". Als Kameramann dreht er außerdem Musikfilme im Bereich Pop, Weltmusik, Jazz und Klassik.

Amadeus Hiller

Taikos, Percussion

  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis